Unser Unternehmen ist die europäische Repräsentanz der weltweit tätigen Automobil- und Industrie-Systemsparte des Panasonic Konzerns in Japan. Modern und inter­na­ti­o­nal geführt, erforschen, entwickeln und designen wir in Deutschland kunden­spe­zi­fische Produkt­lösungen für Automobil- und Industrie­kunden.

An unserem Standort in Lüneburg, südöstlich von Hamburg, sind zurzeit ca. 270 Mitarbeiter beschäftigt. Von der Grundlagenforschung über die Konzepterstellung und die Produktentwicklung bis zur Serienproduktion bieten wir eine Vielzahl von Dienstleistungen aus einer Hand, um sowohl für Standardprodukte als auch für kundenspezifische Lösungen unseren Kunden einen auf ihr Produkt optimierten Mehrwert zu bieten.

Unsere Tochter­unter­nehmen in Deutschland, Österreich, der Slowakei und der Tschechischen Republik fertigen unsere Produkte mit insgesamt ca. 2.200 Mit­arbeitern und liefern sie an unsere Kunden in ganz Europa.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projekt­koordinator (m/w)
mit Schwer­punkt auf Configuration- und Change­management

der/die fähig ist, selbstständig und verantwortungsvoll im Team zu arbeiten sowie wirtschaftlich und kundenorientiert zu denken und zu handeln.

Ihre Aufgabe:

Konfigurationsmanagement:

  • Rollierendes Planen von Konfigurations-Releases mit Kunden, Projektleitung und Teilprojektleitung bezüglich Zieldatum, Prioritäten und Inhalt (Änderungsmanagement, Feature-Hub und Bug-Fixes)
  • Durchführen von Besprechungen zur Überprüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit einer Baseline
  • Aktualisierung der Gesamtkonfiguration und der Unterkomponenten
  • Verlinkung der neuen Design-Solution auf die entsprechend geänderten Configuration-Items unter Berücksichtigung der Wiederverwendbarkeit von nicht geänderten Komponenten
  • Administration der Musterbegleitscheine mit den entsprechenden Verantwortlichen für termingerechte Musterlieferungen an den Kunden

Änderungsmanagement:

  • Erfassen und Aufbereiten der internen und insbesondere der externen Kundenänderungen als „Change-Focal-Point“
  • Auswirkungs- und Aufwandsanalyse mit den Fachabteilungen: Hardware, Software, Einkauf, Produktion, Marketing, CAD, Qualität etc.
  • Zusammenfassen der Aufwände sowie Abschätzen von Kosten und Risiken
  • Entwickeln der entsprechenden Zeitpläne, Risiken- und Kostenabschätzung sowie Abstimmung mit der Projektleitung zur möglichen Integration in den Projektplan und den Freigabeprozessen
  • Angebotserstellung mit dem Marketing zur Vorlage beim Kunden für externe Änderungen
  • Unterstützung der Kollegen aus dem Bereich System- und Anforderungsmanagement bezgl. Änderungen von Spezifikationen
  • Nachverfolgung von Änderungen und Entwickeln von Strategien zur Zusicherung der erfolgreichen Änderungsumsetzung

Ihr Profil:

  • Studium der Elektrotechnik, der Technischen Informatik (FH/TU/TH) oder Wirtschaftsingenieur (Schwerpunkt Elektrotechnik)
  • Verständnis von
    • Baselines
    • Configuration-Items und Designlösungen
    • Änderungsprozessen
  • Fähigkeit, eine übergeordnete Sicht einzunehmen, um
    • die Konsequenzen aus Planungsabweichungen zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen
    • Abhängigkeiten unter Teilgewerken zu erkennen
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Herausfordernde Aufgaben in einer dynamischen Mannschaft mit einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld, das Team- und Kommunikationsfähigkeit voraussetzt
  • Gute Entwicklungschancen in einem internationalen Umfeld mit Qualifizierungsmöglichkeiten zur Sicherung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg
  • Ein Job-Rad, mit dem Sie auch privat unterwegs sein können
  • Mitarbeiterrabatte, Firmenevents sowie einen Parkplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und leistungsgerechte Vergütung sowie zusätzliche in der Elektroindustrie übliche Sozialleistungen sind weitere Leistungen, die Sie überzeugen werden

Wenn Sie in dieser Aufgabe eine Herausforderung für sich sehen, dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins.

Als Betreff verwenden Sie bitte unsere Bewerbungs-ID: AUT-3600-CON

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage!

Disclaimer

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptieren. Wir arbeiten mit bevorzugten Anbietern zu­sam­men und werden ohne entsprechende Rahmenvereinbarungen keine Vergütungs­zahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollten wir trotzdem ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, entstehen keine Vergütungsansprüche, wenn der Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt wird.

Projektkoordinator Configurationsmanagement Changemanagement Projektingenieur Elektrotechnik Elektrotechniker Technischen Informatik Informatiker Informatikingenieur Elektroingenieur Elektroingenieur Elektro-Ingenieur Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieur Projektmanagement Projektmanager Auswirkungsanalyse Aufwandsanalyse Baselines Configuration-Items Änderungsprozesse Dienstreisen Fahrzeugtechnik Kfz-Zulieferer Automobilzulieferer Automobilzulieferindustrie Panasonic Industrial Devices Europe GmbH 21337 20095 Lüneburg Niedersachsen ax73424by